Menü überspringen
www.Mistral-Echanges.de
Klassenfahrten Südfrankreich

Klassenfahrt Haus Hérault

Zum Vergrößern bitte anklicken

St.Bauzille des Putois

Blick auf unser Haus

Der Cirque des Navacelles

Kanutour auf dem Hérault

Felsklettern

St.Guilhem-le-Désert

Fast ein Muss: Besuch in Montpellier

Nur 40 km von Montpellier und dem Mittelmeer entfernt graben sich die Schluchten des Flusses Hérault tief in die wilde Felslandschaft der südlichen Cevennen. Ausgedehnte Wälder und die Garrigue, eine immergrüne Buschlandschaft, säumen die Ufer des Flusses, auf dem man fast das ganze Jahr über Kanu- und Kajakfahren kann. Die Nähe zum Nationalpark der Cevennen, zur Küste und zu den Städten Nîmes und Montpellier eröffnet eine Vielfalt von Ausflugsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Angebot an Zugängen zu dieser spannenden Gegend.

Unterkunft

Unser Selbstversorgerhaus liegt am Ausgang der Héraultschluchten unmittelbar am Flussufer. Es befindet sich am Ortsrand eines 1000 Einwohner zählenden Dorfes, kaum 5 km von der Kleinstadt Ganges entfernt. Insgesamt 12 Appartements mit jeweils 4 bis 5 Betten (max. 50), Kochnische, Dusche und WC, außerdem ein Gruppenraum und eine große Terrasse mit Grillplatz. Kleinere Gruppen können ggfs. einen Teil des Hauses belegen. Mindestbelegung: 16 Personen.

Anreise

Die Anreise erfolgt sinnvollerweise mit einem eigenem Reisebus über Straßburg, Lyon, Avignon und Nîmes. Bitte denken Sie daran, ca. 500 Freikilometer für das Ausflugsprogramm mitzubuchen!

Sport- und Freizeitprogramm

Zusätzlich zu unserem Angebot empfehlen wir eine begleitete Kanuwanderung (inkl. Einweisung in die Techniken dieser Sportart) und eine begleitete Höhlentour. Wanderungen in den Cevennen, die Besichtigung einer beeindruckenden Tropfsteinhöhle oder ein Besuch auf dem Wochenmarkt können weitere Programmpunkte während des Aufenthaltes sein. Im Haus gibt es ansonsten eine Tischtennis-Platte, in fußerreichbarer Entfernung sind Tennisplätze und ein Fußballplatz.

Ausflugsziele

Folgende Ausflüge bieten sich von hier aus an: Montpellier (40 km), Nîmes (40 km) und Pont du Gard (60 km), St. Guilhem le Désert (30 km), Nationalpark der Cevennen (30 km), Sète und Pézenas (60 km), Camargue und Aigues Mortes (80 km), u.v.a.m.

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt

1. Tag: Ankunft, Entdeckung der Umgebung, Besichtigung der nahen "Grotte des Desmoiselles", Baden im Fluss ...
2. Tag: begleitete Kanu/Kajakwanderung mit unseren Kanulehrern auf dem Hérault, Grillabend im Hof
3. Tag: Ausflug nach Nîmes, zum Pont du Gard und nach Avignon oder Arles
4. Tag: Höhlenerkundung oder Felsklettern, Besuch eines typischen Marktes, kleine Wanderung oder Baden im Fluss
5. Tag: Ausflug ans Mittelmeer (z.B. in die Camargue, nach Aigues Mortes oder Séte) und nach Montpellier. Abends Stadtbummel in Montpellier.
6. Tag: Nationalpark der Cevennen, Wanderung im Cirque de Navacelles, Museum in Le Vigan, abends Besichtigung eines Weingutes mit Weinprobe
7. Tag: Heimreise

Angebot und Leistungen

Ab 120,- €/Person (gültig für 2017)
Nicht enthalten sind: Anreise, Verpflegung, Eintrittsgelder, Führungen.

Optionen

Buchung

Interesse? Dann fordern Sie einfach ein Angebot an!

Alternativen

Haus Pézenas

Selbstversorgerhaus bei Pézenas - bekannt und berühmt durch Molière und mit einem besonderen Ambiente mitten in den Weinbergen des Languedoc gelegen

Details zur Klassenfahrt "Haus Pézenas"


Haus Aix-en-Provence

Selbstversorgerhaus in der Nähe von Aix-en-Provence, wunderschön gelegen in einer großen Parkanlage und optimal für Touren durch die Provence.

Details zur Klassenfahrt "Haus Aix-en-Provence"


Haus Provence

Unser Haus liegt in den Weinbergen des Côtes-du-Rhone-Gebiets und bietet einen Blick auf den Mont Ventoux und die zackigen Dentelles de Montmirail

Details zur Klassenfahrt "Haus Provence"



Zum Seitenanfang springen

© 2017 Mistral Echanges | Impressum | Gestaltung: Axel Beck

Suche und Seitenübersicht

Schließen

Bitte geben Sie oben einen Suchbegriff zur Volltextsuche ein oder wählen Sie hier ein Stichwort aus: