Menü überspringen
www.Mistral-Echanges.de
Klassenfahrten Südfrankreich

Klassenfahrt Jugendhotel Arles

Zum Vergrößern bitte anklicken

Erfrischung im Pool am Haus

Eines der Zimmer

Restaurantbereich

Arles - überall römische Spuren

Stierkampf in der Arena

Eine der Zugbrücken, die Van Gogh zur "Brücke von Langlois" anregte

Les Baux

Roussillon

Arles, das Tor zur Camargue

Arles ist in Frankreich sicherlich die Stadt mit den meisten römischen Bauwerken: auf Schritt und Tritt begegnet man den Spuren römischer Besiedlung: Arena, Theater, Forum, Therme und Grabstätten liegen im Zentrum der Stadt, andere Ausgrabungen in unmittelbarer Nähe. Das Stadtbild der Innenstadt ist mittelalterlich und von verwinkelten Gassen geprägt.

Südfranzösisches Ambiente, provenzalische Farben und schattige Plätze mit Straßencafés hatten auch schon van Gogh erfreut und begeistern noch heute die Besucher dieser (flächenmäßig) größten Stadt Frankreichs.

Unterkunft

Unser Hotel befindet sich etwas außerhalb von Arles, 4,5 km zu Fuß vom Zentrum entfernt in einem Dorf jenseits der Rhone. Das Haus bietet mit seinem großen Pool guten Komfort für junge Leute. Die SchülerInnen sind in 4-5-Bettzimmern mit Bad, WC und TV untergebracht, für Begleiter können wir Einzel- und Doppelzimmer buchen. Zur Anlage gehören ein Restaurant mit Bar, in dem die Mahlzeiten gereicht werden und ein großer Swimming-Pool. Durch die zentrale Lage in der Provence sind die Busfahrten zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten nicht sehr lang und so bleibt mehr Zeit, vom Pool zu profitieren oder wie seinerzeit Van Gogh das stark südfranzösisch geprägte Alltagsleben der Bevölkerung zu studieren.

Anreise

Mit dem eigenen Reisebus, der dann für alle Ausflüge zur Verfügung steht. Bei der Anreise mit der Bahn können wir bei der Vermittlung eines lokalen Busunternehmers behilflich sein.

Ausflugsziele

Gibt es hier nahezu unbegrenzt und in alle Himmelsrichtungen. Mit der Bahn kann man sehr einfach in die Städte Nîmes, Avignon, Marseille und Orange gelangen. Mit einem Reisebus sind außerdem folgende Ausflüge möglich: die Camargue und Les Saintes Maries de la Mer, der Pont du Gard (Kanutour auf dem Gardon), St. Rémy und les Baux, Fontaine de Vaucluse, Gordes und Sénanque, Roussillon, Aix-en-Provence, Marseille u.v.a.m.

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt

Der Ablauf dieser Fahrt könnte z.B. folgendermaßen aussehen:
1. Tag: Ankunft, Begrüßung und Entdeckung der Stadt, Bad im hauseigenen Pool.
2. Tag: Besichtigung von Arles (Arena, Theater, Therme, St. Trophime, Altstadt, van Gogh).
3. Tag: St. Rémy de Provence, kleine Wanderung bis zu den Steinbrüchen vor Les Baux, dort Picknick, anschließend Besichtigung von Les Baux. Auf der Rückfahrt Halt an der Mühle von Daudet.
4. Tag: Ausflug in die Camargue, Les Saintes Maries de la Mer, Aigues Mortes, Baden im Meer.
5. Tag: Avignon, Besichtigung des Papstpalastes und des Zentrums (evt. Stadtrallye), nachmittags 2-stündige Kanutour auf dem Gardon bis zum "Pont du Gard". Alternativ: Ausflug nach Sénanque, Gordes und Roussillon, abends letzter Stadtbummel in Arles oder Baden im Pool.
6. Tag: Heimreise

Angebot und Leistungen

Ab 222,- €/Person (gültig für 2017)
Nicht enthalten sind: Anreise, Mittagessen, Getränke, Eintrittsgelder, Kanutour, Führungen.

Optionen

Buchung

Interesse? Dann fordern Sie einfach ein Angebot an!

Alternativen

Haus Provence

Unser Haus liegt in den Weinbergen des Côtes-du-Rhone-Gebiets und bietet einen Blick auf den Mont Ventoux und die zackigen Dentelles de Montmirail

Details zur Klassenfahrt "Haus Provence"


Haus Aix-en-Provence

Selbstversorgerhaus in der Nähe von Aix-en-Provence, wunderschön gelegen in einer großen Parkanlage und optimal für Touren durch die Provence.

Details zur Klassenfahrt "Haus Aix-en-Provence"


Jugendhotel Avignon

Unser Haus in Avignon liegt in einmaliger Lage unmittelbar an der Rhône mit Blick auf den Papstpalast. Ein optimaler Standort für eine Entdeckungsreise in die Provence ...

Details zur Klassenfahrt "Jugendhotel Avignon"



Zum Seitenanfang springen

© 2017 Mistral Echanges | Impressum | Gestaltung: Axel Beck

Suche und Seitenübersicht

Schließen

Bitte geben Sie oben einen Suchbegriff zur Volltextsuche ein oder wählen Sie hier ein Stichwort aus: